Ihr Trennung Shop

Trennung ohne Rosenkrieg
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch der erfahrenen Paartherapeutin Gisela Hötker-Ponath versteht sich als Wegweiser durch die schmerzhafte Situation der Trennung. Es vermittelt psychologisches Wissen und enthält Beispiele, wertvolle Selbsttests, praktische Anregungen und konkrete Tipps - sowohl für den verlassenen Partner als auch für den verlassenden. Es werden die Perspektiven beider Seiten beschrieben. Das Buch orientiert sich an den typischen Phasen, wenn zwei auseinandergehen: - Den Anfang vom Ende erkennen - Die Achterbahnfahrt der Gefühle besser verstehen - Mit Verlust, Trauer, Wut und Schuldgefühlen umgehen - Die Kinder möglichst gut schützen - Alleinsein bewältigen - Abschied nehmen und loslassen - Eine neue Lebensform finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Robens Mohawk Innenzelt Trennung
€ 269.95
Angebot
€ 188.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Robens Mohawk Innenzelt ist das passende Innenzelt zum Mohawk. Es ermöglicht eine saubere Trennung von Wohn- und Schlafbereich. Zudem bietet es durch die zwei Kammern zusätzliche Privatsphäre. Das Robens Mohawk Innenzelt gibt zusätzlichen Schutz vor Nässe und Zugluft. Viele weitere Produkte vom Hersteller Robens finden Sie in der Kategorie Kabinen.

Anbieter: Doorout - Outdoor
Stand: Sep 19, 2018
Zum Angebot
Vater bleiben - auch nach der Trennung
€ 15.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wenn eine Beziehung zerbricht, sind es nach wie vor meist die Mütter, die die Haupterziehungsperson der gemeinsamen Kinder werden. Der Konflikt mit der Partnerin und die psychischen Belastungen einer Trennung machen es den Vätern oft schwer, den liebevollen Kontakt zu ihren Kindern aufrechtzuerhalten. Dieser Ratgeber zeigt praxisnah, wie es Männern gelingen kann, trotz der Trennung ihre Vaterrolle auszufüllen und ein unbelastetes Verhältnis zu ihren Kindern zu entwickeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Trennung, Scheidung, Scheidungsfolgen
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Trennung und Scheidung, vor allem die Regelung derScheidungsfolgen, stellen juristisch relevante Vorgänge dar, die vom Betroffenen regelmäßig schwierige Entscheidungen verlangen. Unterhalt, Zugewinn- und Versorgungs ausgleich, Sorge- und Umgangsrecht sind einige der Themen, zu denen kompetente Hilfestellung geboten wird. Der Autor, renommierter Scheidungsanwalt, wiederholt genannt inder FOCUS-Anwaltsliste, zuletzt Nr. 22/2004 , Vorsitzenderdes Deutschen Familienrechtsforums e.V. und Mediator, gibt dem Leser über die Darstellung entscheidungsrelevanter Fakten hinaus vor allem strategische Überlegungen und prozesstaktische Hinweise mit auf den Weg, um sein Verhalten zu optimieren und Fehler zu vermeiden. Verweisungen auf themenrelevante Internetangebotemit Adressen erweitern den Informationsgehalt dieses Ratgebers weit über den gedruckten Inhalt hinaus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Das Umgangsrecht bei Trennung und Scheidung
€ 12.40 *
ggf. zzgl. Versand

Scheidung: Wann darf ich mein Kind sehen? Bei jeder Trennung oder Scheidung gibt es einen großen Verlierer - die gemeinsamen Kinder des Paars. Sie müssen von heute auf morgen damit klarkommen, dass ihre Eltern auseinandergegangen sind und künftig unterschiedliche Leben führen. Wenn es dann darum geht, den Kontakt zwischen dem nicht betreuenden Elternteil und den Kindern zu halten, kommt es immer wieder zu menschlichen Tragödien, die nicht selten zum völligen Kontaktabbruch führen. Meistens liegt das an den Eltern selbst, die auch nach der Trennung einen Rosenkrieg führen und zu keiner vernünftigen Kommunikation mehr fähig sind. So weit muss es allerdings nicht kommen - mit ein wenig gegenseitigem Verständnis und vor allem klaren Regeln kann ein harmonischer Umgang dauerhaft gelingen. Dafür gibt es einerseits rechtliche Grundlagen, aber auch die menschliche Seite muss vernünftig gestaltet werden. Und es sind viele Punkte zu regeln, etwa Dauer und Häufigkeit der Kontakte des getrennt lebenden Elternteils mit seinem Kind, deren Ausgestaltung und Wohlverhaltenspflicht. Aber auch: Was ist an Feiertagen, in den Ferien oder bei ausgefallenen Terminen? Wer trägt die Kosten des Umgangs? Und welche Behörden sind eigentlich mit im Spiel? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt ein Ratgeber aus den Bonner Fachverlag interna. Unter dem Titel ´´Das Umgangsrecht bei Trennung und Scheidung´´ zeigt er sachlich und juristisch präzise, doch gleichzeitig leicht verständlich auf, worauf es im Detail ankommt, wie beide Elternteile ihre Rechte wahren und zu einem guten Miteinander finden. Zum Wohl des Kindes - rechtlich und menschlich Über allem steht immer das Wohl des Kindes, das auch das Gesetz fordert: ´´Das Kind hat das recht auf Umgang mit jedem Elternteil; jeder Elternteil ist zum Umgang mit dem Kind verpflichtet und berechtigt´´, sagt das Bürgerliche Gesetzbuch. Wie getrennte Eltern dies erfüllen, erfahren sie in diesem Ratgeber mit seinen praxisbewährten Tipps. Und zur sofortigen Umsetzung enthält er eine rechtssichere Mustervereinbarung, mit der die Eltern das Umgangsrecht mit ihrem Kind einvernehmlich regeln können. Dieser Ratgeber erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität und Rechtssicherheit für alle, die den Umgang mit ihrem Kind rechtlich und menschlich angemessen gestalten wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Liebe und Trennung
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

Einige seiner Erzählungen hat Samuel J. Agnon als ´´Liebesgeschichten´´ veröffentlicht. Es sind Geschichten von Schmerz, Schuld und Wahn, von unerwiderter Leidenschaft, demütigender Anbiederung und Scham, von rätselhafter Annäherung und dauernder Trennung, von unerfülltem Zusammensein und abgrundtiefer Einsamkeit. Liebe und Trennung ist die Grundspannung, die alle hier versammelten Erzählungen durchzieht. Die Erzählungen dieses Bandes zeigen in ihren Variationen von Liebe und Trennung die Vielfalt und den Reichtum des Klassikers der hebräischen Literatur.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Trennung und Abschied
€ 15.80 *
ggf. zzgl. Versand

In der Vereinseitigung des Festhaltens können Haben und Bleiben sich in ihr Gegenteil verkehren: Kleine innere Abschiede gehen dem Trennungsvorgang voran. Jede Trennungs- und Verlustsituation ist von Ambivalenz geprägt: Zwischen Sich-Auflehnen und Aufgeben, zwischen Leugnen der Krise und hastigem Weitergehen. Trennung und Abschied sind in gewisser Weise nie zu Ende. Dies anzuerkennen ermöglicht eher ein Weiterschreiten in der eigenen Biographie als die Illusion, man sei mit dem Verlorenen fertig. Warum gerade ich? Gibt es noch einen ähnlich stechenden, unabweisbaren Aufruf an das Ich wie den Verlust, die ungewollte Trennung, den erzwungenen Abschied beruflicher oder sozialer Sicherheit? In wohl keiner anderen biographischen Situation wehren wir uns so heftig und ahnen doch zugleich, wie sehr wir in unserem innersten Wesen gemeint sind. Man will nicht gemeint sein. Der Aufruf soll nicht mir gelten. Es soll alles ein Irrtum sein. Der Verlust soll wenigstens nicht so plötzlich und nicht so endgültig vor uns stehen. Und man weiß lange nicht, wie man der Situation überhaupt gerecht werden soll und warum überhaupt. Warum geschieht es gerade mir? Der von Verlust Betroffene erlebt sich wie gelähmt, wie erstarrt zwischen Niedersinken und Sich-Aufrichten. Das eine ist so unbarmherzig nah und das andere ist noch so fern. Und doch spüre ich, dass es eben darum geht. Sobald ich nur wenigstens umrisshaft erkennen und anerkennen kann, dass es um mich geht dass das, was mir zufällt, mir zufällt. Aber inwiefern kann dieser Verlust meiner sein oder auch nur werden? Und wie gewinne ich Anschluss daran, mich aufzurichten, wo ich doch unvermittelt von Panikgefühlen umgetrieben und von der Macht der Verzweiflung zu Boden gedrückt bin? Ist angesichts von Verlust, Trennung und Abschied in unserem Leben mehr möglich als Aushalten? Der Autor entwickelt Perspektiven, die uns die Sinnebene solcher schmerzlich empfundener biographischer Ereignisse zugänglich machen können. Dies nicht einfach im Sinne eines Trostes; vielmehr kann dem Leser eine Haltung zugänglich werden, die es erlaubt, Verlust und Trennung als eine der notwendigen Bedingungen menschlicher Entwicklung aufzufassen. Anhand einer durch das ganze Buch immer wieder aufgegriffenen Reflexion über die Plastik Die Knieende von Wilhelm Lehmbruck zeigt der Autor, wie gerade die Angst vor Trennung und der Schmerz über eine Verlusttatsache uns zu unserem inneren Selbst führen können, welches eben nicht in der Sicherheit des Habens und schon gar nicht im Festhalten zu sich findet. Der innerste Wesenskern des Menschen kann seiner selbst gerade in den Phasen des Abschieds und des Verzichts gewahr werden und damit eine ganz andere Art von Sicherheit, Ruhe und Zuversicht gewinnen, als es das bloße Verharren erlaubt. Aus der Anerkennung der Verlust- und Trennungstatsachen mit all ihren zwischenmenschlichen und innerseelischen, oft dramatischen Umbrüchen entsteht dem Menschen eine Ehrlichkeit vor sich selbst, die eine konstruktive, in die Zukunft führende Handhabung der Krise ermöglicht. Hierfür macht der Autor aus seiner Beratungspraxis konkrete Vorschläge. Ein ergänzender Beitrag der Ehetherapeuten Ulrike und Hans-Joachim Schellenberg zeigt anhand individueller Beispiele, wie von fachlicher Seite Partnerschaftskrisen begleitet werden, die zur Trennung führen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Trennung und Scheidung einvernehmlich gestalten
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Im Falle von Trennung und Scheidung stellen sich für alle Beteiligten unzählige Abwicklungsprobleme: Die Verteilung von Hausrat, vorhandenem Vermögen und/oder Immobilien bzw. Versicherungen muss ebenso sorgfältig geklärt werden wie Unterhalts- oder Sorge- und Umgangsrechte. Als Rechtsanwalt oder Berater müssen Sie alle Facetten der Trennungsproblematik kennen und Lösungen bereithalten. Dieses Standardwerk für Profis und Betroffene gibt Ihnen auch mit der 5. Auflage zuverlässig Antworten auf alle Fragen, die bei Trennung und Scheidung von Bedeutung sind. Nach sinnvollen Themengebieten geordnet, erläutert der praxiserfahrene Autor die aktuelle Rechtslage. Das Prinzip der humanen - das heißt einvernehmlichen und gütlichen - Trennung und Scheidung steht in diesem Werk im Focus der Darstellung. Zu allen Facetten der Trennungsproblematik werden rechtssichere und gangbare Wege für verständigungswillige Partner aufgezeigt. Hier werden die erforderlichen Mustertexte, z.B. für Anträge und Vereinbarungen, zur Verfügung gestellt. Praxisbeispiele, Berechnungen und Handlungstipps veranschaulichen die Darstellung zusätzlich. Für die 5. Auflage wurde das Werk überarbeitet und auf den neuesten Stand von Recht und Rechtsprechung gebracht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Trennung für Feiglinge
€ 13.10 *
zzgl. € 4.95 Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Sep 13, 2018
Zum Angebot
Trennung oder Neubeginn?
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wie Paare eine gute Entscheidung treffen können WAS TUN, WENN ALLE VERSÖHNUNGEN immer wieder scheitern, Konflikte und Verletzungen bei einem Paar den Alltag bestimmen? Bleibt dann nur die Trennung oder gibt es eine Chance auf einen Neubeginn? Der erfahrene Paartherapeut hilft Betroffenen, die Konfliktmuster in ihrer Beziehung zu erkennen. Um sie zu verändern, mu ssen auch die Herkunftsfamilien von Frauen und Männern in den Blick genommen werden. Welche Erfahrungen aus der Vergangenheit wirken in die Gegenwart des Paares hinein? Beziehungs-Checklisten und Fragebögen unterstu tzen Paare, ihre lange Geschichte von Liebe und Verletzung ehrlich zu durchleuchten. Anhand von speziell entwickelten Übungen lernen sie Schritt fu r Schritt, die Spielräume fu r tiefgreifendere Veränderungen auszuloten. Erst dann kann eine tragfähige Entscheidung fu r die gemeinsame Zukunft gefällt werden: eine Trennung in Respekt und Wu rde - oder Verzeihen, Versöhnung und ein wirklicher Neubeginn.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Orgasmus I - Die Biologie der Trennung
€ 7.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Misere der Liebenden hat sich nun schon durch viele Jahrhunderte gezogen. Im 21. Jahrhundert erreicht sie mit Spitzen-Scheidungsraten einen traurigen Höhepunkt. Doch gleichzeitig gibt es einen Silberstreif am Horizont: Die Hirnforschung erschließt Wege, wie der selbstgemachten Krise auf ganz ungewöhnliche, natürliche und sogar wohltuende Weise zu entgehen ist. Dieses Buch nimmt unsere Instinkte genauer unter die Lupe. Es zeigt auf, was dran ist am Sex-Hype unserer Zeit, und dass genau das, was wir für den ultimativen Klebstoff unserer Beziehungen halten, dafür sorgt, dass so viele Liebesbeziehungen zerbrechen - der Orgasmus. Oder genauer: Der zweiwöchige neurochemische Kater, der auf das kurze Hoch des Höhepunkts folgt. Doch lesen Sie selbst, welche Pläne die Biologie mit Ihrem Liebesleben hat und wie Sie anfangen können, mit ganz einfachen Mitteln bei diesen Plänen ein Wörtchen mitzureden. Endlich ein wirklicher Ausweg aus der Krise der Liebenden, den jeder selbst ausprobieren kann, und der auch Paartherapeuten ein bisher unbekanntes Werkzeug in die Hand gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Der Trennung gedenken - das Verbindende feiern
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das 500. Reformationsjubiläum ist Anlass zum Gedenken und Feiern - auch für katholische Gemeinden und Gemeinschaften. Dieser Band regt dazu an, in ökumenischen Gottesdiensten und Feiern sowie im eigenen Gemeindeleben dieses Jubiläum zu begehen. Er bietet eine Fülle von liturgischen Anregungen und Predigten zu reformatorischen Kernthemen, zum Verständnis von Reformation, für Liturgische Feiern im Reformationsjahr sowie eine Ökumenische Liturgiewerkstatt

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht